das werkstattgebäude am bendlsee in goldegg im pongau wurde und wird in den jahren 2011 - jetzt realisiert, ist bis dato also unfertig (aber immer schon fast fertig). es handelt sich um einen holz-lehm-wolle bau mit 40 qm nutzfläche.
werkstatt im böndl
fassade_filz_holz
fachwerk_strohlehm
isolierung_schafwolle
bauweise:
pläne
holzriegelbau mit strohlehmausfachung. isolierung aus schafswolle. hinterlüftete fassade und ziegeldach.
die zwischenräume der holzstruktur werden mit stroh und lehm, trocken gemischt, ausgefacht. dabei hilft es innen und aussen schalungsbretter anzubringen und den zwischenraum von oben zu füllen. strohlehm mittelfest einstampfen.
neun zentimeter isolierung aus ungewaschener schafwolle mit zirbenspänen. ob sie die motten trotzdem mögen, werden wir in ein paar jahren wissen. aussen mit windsperrpapier eingehalten.
die fassade ist auf der südseite aus filz, auf der nord- und westseite aus fichte; hinterlüftet mittels eleganter lochleisten aus lärchenholz und mit roter schlammfarbe gestrichen.

. <------ zurück_zur_startseite
wie gut zu erkennen ist, handelt es sich um einen zubau an ein bestehendes haus. rot im plan der neubau.